Warenkorb

Warenkorb

Rechnungsadresse
Vereinigte Staaten von Amerika
Adresse eingeben/bearbeiten
Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben

Name Artikelnummer Netto Preis Brutto Preis Menge USt Brutto Summe
 
Summe der Produktpreise:

Ausgewählte Versandart


Bitte wählen Sie eine Versandart

Keine Versandart für Ihre Versandadresse definiert. Bitte kontaktieren Sie uns.

 
Brutto Summe:
0,00 €
0,00 €

Anmerkungen und spezielle Wünsche
AGB und Datenschutz

AGB und Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen von big-market

Allgemeine Geschäftsbedingungen von big market - Inh. Jürgen Laskowski - Buckower Damm 86 - 12349 Berlin

1. Allgemeines

1.1. Die Mindestbestellsumme beträgt 0,00 €
1.2. Die Versandkostenpauschale für den Versand innerhalb Deutschlands (bei Vorkasse) beträgt 9,- € für 1-18 Flaschen a´ 0,7 Liter. Die Versandkostenpauschale für den Versand innerhalb Deutschlands (bei Vorkasse) beträgt 18,- € für 19-36 Flaschen a´ 0,7 Liter.
1.3. Für Nachnahmelieferungen werden 7,50 EUR zusätzlich zu den Versandkosten berechnet. Bei Nachnahmelieferungen ist das Höchstgewicht auf 20 kg (ca. 12 Flaschen) begrenzt. Zusätzlich fallen 2,00 EUR Gebühren an die direkt beim Boten zu zahlen sind. Deswegen übersteigt der zu zahlende Gesamtbetrag den Rechnungsbetrag um 2,00 EUR.


2. Lieferzeiten

2.1. Die Lieferung einer bestellten Ware erfolgt idealerweise innerhalb von sieben Tagen.
2.2. Ist die Nichteinhaltung bzw. Verzögerung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von big market nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer dieser Ereignisse verlängert. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass sich big market bei Eintritt einer dieser Ereignisse in Lieferverzug befindet.
2.3. Für den Fall der Leistungsverhinderung im Sinne von Ziffer 1 von mehr als einem Monat sind big market und der Kunde berechtigt, bezüglich der in Verzug befindlichen Lieferung vom Vertrag zurückzutreten. Bei Nichteinhaltung des Liefertermins aus anderen als den in Ziffer 1 genannten Gründen besteht ein Rücktrittsrecht lediglich für den Kunden. Für den Rücktritt durch den Kunden ist erforderlich, dass er big market schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 2 Wochen mit Ablehnungsandrohung gesetzt hat.
2.4. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist big market berechtigt, Teillieferungen zu erbringen.


3. Lieferung, Transport, Gefahrtragung

3.1. Mit der Übergabe an das Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Kunden über. Dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder big market zusätzliche Leistungen, z. B. Transportkosten oder Anfuhr, übernommen hat.
3.2. Der Transport erfolgt durch DHL. Durch die Übergabe an das Transportunternehmen wird big market von der Leistungspflicht frei. Der Transport der Ware geschieht auf Gefahr und für Rechnung des Kunden.
3.3. Gerät der Kunde in Annahmeverzug, ist big market berechtigt, den entstandenen Schaden zu verlangen, wobei dem Kunden der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten bleibt.
3.4. Pakete sind bis zu einem Warenwert von 500,- € durch DHL versichert. Paketsendungen an Lieferadressen außerhalb Deutschlands können nur versichert werden, wenn der Kunde die entsprechenden zusätzlichen Kosten trägt.


4. Vertragsabschluss

4.1. Sämtliche Angebote von big-market sind freibleibend. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung durch big market. Der Kunde ist - soweit nicht anderes vereinbart ist - 14 Tage an die Bestellungen gebunden.
4.2. Sämtliche Preisangaben beinhalten alle Steuern und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich fallen Liefer- und Versandkosten an und werden im Rahmen des konkreten Angebots gesondert ausgewiesen.


5. Gewährleistung, Untersuchungspflichten

5.1. big-market gewährleistet im Rahmen der folgenden Bestimmungen, für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungszeit, dass Lieferungen und Leistungen frei von Fehlern im gewährleistungsrechtlichen Sinn sind.
5.2. Offensichtliche Mängel sind spätestens 14 Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist erforderlich, dass der kaufmännische Kunde seinen nach §§ 377, 378 HGB bestimmten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.


6. Eigentumsverbehalt

6.1. big-market behält sich das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor.


7. Zahlung

7.1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich Bar, per Vorkasse oder per Nachnahme
7.2. big-market ist darüber hinaus berechtigt, als Verzugsschaden Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, mindestens jedoch in Höhe von 10 % p.a. zu verlangen.

8. Haftung

8.1. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Kardinal-(Haupt-)pflichten haftet big market für verschuldete Schäden. Im Übrigen besteht eine Haftung nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.


9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

9.1. Für sämtliche Ansprüche aus dem zwischen dem Kunden und big market bestehenden Vertragsverhältnis ist Erfüllungsort Berlin.
9.2. Soweit der Kunde Vollkaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar und mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

 


 
Datenschutzerklärung
 
Der Schutz von personenbezogenen Daten unserer Kunden bzw. der Nutzer unseres Internetangebotes ist für uns äußerst wichtig. Deswegen haben wir alle Maßnahmen ergriffen, damit den Vorschriften des Datenschutzes vollumfänglich nachgekommen wird.
 
1. Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer
Die Website erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union.
Die Website nutzt die personenbezogenen Daten nur um die Angebote der Website zu ermöglichen. Niemals werden Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken weitergegeben.
 
2. Registrierung
Damit der Nutzer sich bei Website anmelden kann, müssen bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden.
 
3. Profildaten
Die Website ermöglicht dem Nutzer weitere Daten im Profil zu hinterlegen.
 
4. Auskunftsrechte
Nutzer haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten zu Ihrer Person, sowie über den  Zweck der Datenverarbeitung.
 
5. Log-Dateien
Wird die Website vom Nutzer aufgerufen erfolgt eine Speicherung der Zugriffsdaten auf dem Server. Die Website verwendet die Log-Dateien anonymisiert für statistische Auswertungen. Eine Zuordnung oder Hinweise auf den Nutzer sind so nicht möglich.
 
6. Statistik-Tools
Es werden Statistiktools eingesetzt, die über die die Bewegung auf unserer Website und folgende technische Informationen aufzeichnen, die automatisch von Ihrem Browser übermittelt werden:
-          Verfügbarkeit Javascript
-          Java
-          Bildschirmauflösung
-          Browserversion
-          Betriebssystem
-          Besuchsdauer
-          wiederkehrender Benutzer
-          geographische Herkunft
-          Internet-Adresse (IP-Adresse)
 
7. Cookies
Bei der Anmeldung werden Cookies benutzt, die der Identifizierung des Nutzers für die Dauer seines Besuchs dienen. Ein Cookie wird, während des Aufenthalts auf der Website, auf dem Computer des Nutzers gespeichert und anschließend automatisch wieder gelöscht. Wenn man die Funktion "eingeloggt bleiben" aktiviert oder eine Bewertung abgibt, dann werden Informationen dazu in einem beständigen nicht domainübergreifenden Cookie gespeichert.
 
8. Kontaktformular
Speicherung von Daten unseres Kontaktformulars.
Das Kontaktformular übermittelt die Kontaktanfrage, sowie die Kontaktadresse zum Zweck der Beantwortung per E-Mail.
Die Anfrage wird in der Regel 6 Monate nach dem Eingang gespeichert, um für Folgefragen darauf zurückgreifen zu können. Eine längere Speicherung erfolgt, wenn diese aus gesetzlichen Gründen vorgeschrieben oder gestattet ist.
Der Speicherung kann jederzeit widersprochen werden.
 
9. Widerrufsrechte
Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung und Datenverwendung jederzeit widerrufen. Dazu brauchen Sie uns nur per e-mail oder Briefpost informieren. Dann werden wir Ihre Daten umgehend löschen.
Bei Fällen von Missbrauch unseres Internetangebotes oder bei noch nicht abgeschlossenen Transaktionen werden die Daten erst gelöscht wenn alle Forderungen erledigt sind.

 


 

Verfahrensverzeichnis gemäß BDSG §4g, §4f des Unternehmens:

big market - Inh. Jürgen Laskowski
Buckower Damm 86
12349 Berlin
Tel: +49 30 604 56 86
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
1. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung
Gegenstand des Unternehmens ist der Handel und Internethandel - mit Spirituosen, Wein, Sekt und sonstigen alkoholischen Getränken sowie Gläsern und Trödel. Die Datenerhebung, Datenverarbeitung, Datenübermittlung und Datennutzung erfolgt zur Ausübung dieser Zwecke.
 
2. Empfängerkreis von Datenübermittlungen
Daten werden ausschließlich zur Erledigung Ihrer Bestellung (Paket- oder Briefzustellung) weitergegeben.
Wir übermitteln ebenfalls Daten an Behörden zur Strafverfolgung z.B. bei Vorliegen von vorrangigen Rechtsvorschriften.
Kundendaten werden wir niemals an andere Unternehmen zu Werbezwecke oder Marketingzwecken weitergegeben.
 
3. Betroffene Personengruppe und Daten
Kundendaten, Interessentendaten sowie Daten von Lieferanten und Geschäftspartnern werden erhoben, verarbeitet und gespeichert. Auf Anfrage teilen Ihnen mit welche Daten wir von Ihnen speichern.
 
4. Datensicherheitsmaßnahmen
Daten werden auf Computern im Internet sowie auf unseren Computern im Unternehmen gespeichert. Im Internet ist dafür ein etablierter Provider beauftragt worden, der die Datenverarbeitung und die Datensicherheit nach dem aktuellem Stand der Technik durchführt. In unserem Unternehmen werden die Computer von eigenen Mitarbeitern betreut, die als Microsoft (MSCE) zertifiziert sind. Für sämtliche Datenübermittlungen werden SSL-Verschlüsselung nach dem Stand der Technik verwendet.
 
5. Fristen für die Löschung von Daten
Für die Aufbewahrungspflicht gelten die gesetzlichen Vorschriften und Fristen. Nach Ablauf der Fristen werden die Daten gelöscht.
Sobald die Zweckbestimmung entfällt werden die Daten gelöscht.
EU-VAT-ID